Wirtschaft & Arbeit

Zürich ist einer der bedeutendsten Finanzplätze weltweit. Daneben hat sich Zürich in den letzten Jahren zusehends zu einem Zentrum für die Life Sciences Industrie entwickelt. Ebenso erfolgreich sind Nischenmärkte wie Automobilzulieferindustrie, die Raumfahrt sowie die stark expandierende Kreativwirtschaft.  ausklappeneinklappen

Arbeitsmarkt & Stellensuche

Arbeitsmarkt

Auf dem Schweizer Arbeitsmarkt gilt eines der liberalsten Arbeitsrechte Europas. Er weist eine sehr geringe Regulierungsdichte auf.

Löhne werden meist individuell ausgehandelt oder branchenspezifisch in Gesamtarbeitsverträgen festgeschrieben.

Konflikte zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern sind dank eingespielter Sozialpartnerschaft sehr selten, was sich entsprechend in der Produktivität niederschlägt.

Stellensuche

Die Online Plattform Stellenlinks bietet eine umfangreiche Sammlung mit Links zu staatlichen und privaten Vermittlern, Jobbörsen von Firmen und Stellensuchmaschinen.

Zudem bieten sich für die Stellensuche neben Vermittlungsbüros Stellenanzeiger an, welche grösseren Tageszeitungen beiliegen, z.B. "Stellen-Anzeiger" und "Alpha" (Tages-Anzeiger und SonntagsZeitung) sowie "NZZexecutive" (Neue Zürcher Zeitung).

Bei der der kantonalen Standortförderung finden Sie Hinweise zur Stellensuche. Die Webpage Arbeitsmarkt gibt Tipps rund um das Thema Stellensuche und informiert über die Regionalen Arbeitsvermittlungszentren.

Arbeitsmarkt

Firmengründung

Informationsplattform

Umfassende Informationen rund um die Unternehmensgründung sowie Hinweise zu Anlaufstellen liefert gruenden.ch. Neben einer Checkliste und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Gründung von Unternehmen reicht das Themenspektrum von Bewilligungen und Finanzierung über Geistiges Eigentum bis Standortwahl.

Beratung

Für eine kostenlose Erstberatung ist das StartZentrum Zürich Ihr Ansprechpartner. Die Fachstelle für Selbständigkeit ist die Anlaufstelle für diejenigen, die sich aus der Erwerbslosigkeit heraus selbständig machen möchten.

Finanzierung

gruenden.ch und das StartZentrum bieten Informationen und Tipps zum Thema Finanzierung.

Online-Gründung

Bei StartBiz können Sie Ihr Unternehmen gleich online gründen.

Firmengründung Zürich

Zürich als Unternehmensstandort

Standortevaluation

Gerne unterstützen wir Sie bei der Standortevaluation und begleiten Sie auch danach. Informationen zu den ansiedlungsrelevanten Themen wie Steuern, Arbeitsmarkt oder Bewilligungen finden Sie hier:

Informationen zu Branchengruppen, die im Wirtschaftsraum Zürich besonders tragend sind und zukunftweisendes Potenzial haben, liefern die Cluster-Informationen auf der Webpage der Standortförderung.

 

Standortvorteile

Eine Vielzahl von Gründen spricht für den Standort Zürich: Zürich ist der wirtschaftliche Motor der Schweiz; 80 der 100 grössten Schweizer Unternehmen haben ihren Sitz im Umkreis von einer Autostunde. Firmen jeder Grösse finden im Wirtschaftsraum Zürich bestens qualifizierte Arbeitskräfte und Spezialisten mit internationaler Erfahrung.

Der Arbeitsmarkt ist wenig reglementiert und die Arbeitsproduktivität hoch. Weitere zentrale Standortvorteile sind das relativ moderate Steuerniveau, die internationale Erreichbarkeit sowie die hohe Lebensqualität.

Unternehmensstandort

Steuern

Tiefe Steuersätze

Die Schweizer Steuersätze gehören zu den tiefsten in Europa. Unternehmen und Individuen werden auf drei staatlichen Ebenen (Bund, Kanton und Gemeinde) besteuert. Der Kanton Zürich ist steuerlich attraktiv.

Vermeidung von Doppelbesteuerung

Die Schweiz hat mit über 100 Staaten Doppelbesteuerungsabkommen unterzeichnet.

Diverse Abzugsmöglichkeiten

Je nach Wohngemeinde, Einkommens- und Vermögensgrösse sowie Familienverhältnissen beträgt die Steuerbelastung maximal 35 Prozent des Einkommens. Für Berufsauslagen, Versicherungsprämien und Familienunterhalt gibt es Freibeträge. Expatriates profitieren von weiteren Abzugsmöglichkeiten.

Rekordtiefe Mehrwertsteuer

Nirgendwo in Europa ist die Mehrwertsteuer so tief wie in der Schweiz. Der Normalsatz beträgt 8.0 Prozent, Güter des täglichen Bedarfs werden mit nur 2,5 Prozent besteuert, weitere Güter und Dienstleistungen wie ärztliche Versorgung und Bildung sind ganz von der Mehrwertsteuer ausgenommen.

Steuern

Bewilligungen

Aufenthaltsbewilligung

Wer während seines Aufenthaltes im Kanton Zürich arbeitet oder sich länger als drei Monate hier aufhält, benötigt eine Bewilligung des kantonalen Migrationsamtes.

Arbeitsbewilligung

EU-25 / EFTA-Länder
Dank der Personenfreizügigkeit zwischen der Schweiz und der EU sind Staatsangehörige aus EU-25 / EFTA-Ländern den einheimischen Arbeitskräften gleichgestellt und benötigen keine Arbeitsbewilligung (weitere Informationen).

Bulgarien, Rumänien, Drittstaaten
Staatsangehörige aus Bulgarien, Rumänien und aus Drittstaaten, die in der Schweiz leben und arbeiten möchten, benötigen eine vom Arbeitgeber eingeholte Arbeitsbewilligung. Es gelten unterschiedliche Zulassungsvoraussetzungen. Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite der Abteilung Arbeitsbewilligungen des Kantons Zürich:

Auf dem Portal eWorkPermits können Arbeitsbewilligungen online beantragt werden.

Bewilligungen aller Art

Die Webpage bewilligungen.zh.ch bietet einen Überblick über die wichtigsten bewilligungs- und meldepflichtigen Tätigkeiten im Kanton Zürich. Es empfiehlt sich grundsätzlich bei jedem Vorhaben auf Bundes-, Kantons- und Gemeindeebene (Stadt Zürich) zu prüfen, ob eine Bewilligung einzuholen ist. Berufs- und Branchenverbände sind ebenfalls nützliche Anlaufstellen.

Bewilligungen

Immobiliensuche

KMU & Gewerbe

Kleine und mittlere Unternehmen (kurz KMU) haben weniger als 250 Beschäftigte. Die KMU bilden die überwiegende Mehrheit der Unternehmen und stellen zwei Drittel der Arbeitsplätze, weshalb sie oft als das «Rückgrat» der Wirtschaft bezeichnet werden. Die KMU zeichnen sich durch ein überdurchschnittlich hohes Wachstum ihrer Produktivität aus und tragen wesentlich zur wirtschaftlichen Vielfalt im Raum Zürich bei.

Stadt und Kanton Zürich sind bestrebt, die Rahmenbedingungen und behördlichen Abläufe für KMU möglichst unternehmensfreundlich zu gestalten.

KMU und Gewerbe

Wirtschaftsstruktur: Statistiken & Cluster

Zürich ist ein führender Werk-, Denk- und Finanzplatz. Unzählige Firmen aller Branchen sind hier zu Hause. Ein beachtlicher Teil der international tätigen Unternehmen ist global vernetzt. Firmen, die in Europa Fuss fassen wollen, finden in Zürich ideale Voraussetzungen.

Statistische Informationen finden Sie hier:

Zürichs tragender Wirtschaftszweig ist der Finanzsektor. Über ein Drittel der Banken in der Schweiz haben ihren Sitz am Finanzplatz Zürich. Zürich repräsentiert ausserdem den weltweit drittgrössten Versicherungsstandort.

Der Wirtschaftsraum Zürich ist auch ein hervorragender Forschungs- und Wissensplatz, der dazu beiträgt, dass eine ganze Reihe an potenziell wachstumsstarken Clustern von den guten Rahmenbedingungen profitiert. Zu nennen sind u.a. die Kreativwirtschaft, die Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT), die Life Sciences und Cleantech.

Wirtschaftsstruktur